Български Čeština‎ Dansk Deutsch English Español Ελληνικά Français Hrvatski Italiano Magyar Maltese Nederlands Norsk bokmål Polski Português Русский Română Slovenščina Svenska

Am 4. Oktober 2018 erheben sich Fast-Food-Arbeiter auf der ganzen Welt, um ihr Recht auf eine Gewerkschaft, bessere Arbeitsbedingungen und einen existenzsichernden Lohn zu fordern.

In Großbritannien tritt am 4. Oktober 2018 eine wachsende Zahl von Arbeitnehmern für die Streiks der Beschäftigten im Gastgewerbe ein. Weitere Gewerkschaften kündigen die Entscheidung an, sich den EFFAT-Mitgliedsorganisationen BFAWU und UNITE the Union sowie War on Want anzuschließen Arbeitnehmerrechte und Beendigung der Armut zahlen. Arbeiter bei McDonald's, TGI Fridays und Wetherspoons werden an einer Fast-Food-Aktion teilnehmen Forderung nach besseren Arbeitsbedingungen im gesamten Gastgewerbe: 10 GBP pro Stunde, Beendigung prekärer Verträge und Achtung ihres Rechts auf Gewerkschaftsarbeit.

In Belgien fordert die FGTB Horval eine Erhöhung des Bruttostundenlohns in Einrichtungen wie Hotels, Bars, Cafés und Restaurants auf 14 Euro. Gewerkschaftsmitglieder werden sich am Donnerstagmorgen in Wilrijk vor dem Hauptsitz von Bemora, dem belgischen Verband für moderne Restaurants, versammeln, der viele wichtige Akteure der Branche zusammenbringt. Ähnliche Maßnahmen sind in Antwerpen vorgesehen.

Am Vorabend des 4. Oktober schloss sich EFFAT Fast-Food-Arbeitern aus Argentinien, Barbados, Belgien, Brasilien, Chile, Dänemark, Deutschland, Frankreich, Indonesien, Italien, Spanien, Thailand, Großbritannien und den USA an, die nach Großbritannien kamen, um Solidarität mit ihnen zu zeigen Mitarbeiter des Gastgewerbes und nehmen an einem globalen Fast-Food-Treffen der IUF in London teil.

Die Aktionen vom Donnerstag unterstützen die in den USA gestartete Kampagne „Fight for 15“, um die Forderung nach einem Mindestlohn von 15 US-Dollar pro Stunde zu drücken, insbesondere in Fast-Food-Ketten.

Ort und Zeitpunkt des Streiks in Großbritannien können gefunden werden Kuyichi Signs Transparency Pledge.

 

Nehmen Sie an der Unterhaltung teil mit:  

# FFS410 - der Hashtag für den Tag in Großbritannien
#SpoonStrike
#McStrike
#AllEyesonTGIs
#FastFoodGlobal - Aktionen auf der ganzen Welt zu verfolgen

 

 

%d Blogger wie folgt aus: