Home > Im Rampenlicht

Im Rampenlicht

Angesichts der Proteste der Landwirte muss die Würde der Arbeitsbedingungen der Landarbeiter in der künftigen GAP eine rote Linie bleiben.

Angesichts der Proteste der Landwirte muss die Würde der Arbeitsbedingungen der Landarbeiter in der künftigen GAP eine rote Linie bleiben.

EFFAT drängt auf eine Stärkung der sozialen Konditionalität bei der Anhörung des EP zur Zukunft der GAP. Im Vorfeld der EU-Wahlen und der nächsten Reform der Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP) organisierte EFFAT diese Woche mit Unterstützung der Europaabgeordneten Maria Noichl (S&D) und des Europaabgeordneten Martin Häusling (The) eine Anhörung ...

Globale Aktionswoche für Hotel-Haushälterinnen: Veränderung fordern

Globale Aktionswoche für Hotel-Haushälterinnen: Veränderung fordern

Haushälterinnen spielen eine entscheidende Rolle bei der Gewährleistung des Komforts und der Sauberkeit unserer Hotels, haben jedoch häufig mit Problemen zu kämpfen, die ihre Arbeitsbedingungen sowie ihre Gesundheit und Sicherheit gefährden. Wir feiern eine weitere globale Aktionswoche für Hotel-Haushälterinnen von...

EFFAT unterstützt das EGB-Manifest „Delivering a Fair Deal for Workers“.

EFFAT unterstützt das EGB-Manifest „Delivering a Fair Deal for Workers“.

Da die Wahlen zum Europäischen Parlament im nächsten Jahr 2024 näher rückten, hat EFFAT mobilisiert, um die Vorstellung des #WorkersManifesto des Europäischen Gewerkschaftsbundes heute im Europäischen Parlament zu unterstützen. Die Präsenz von EFFAT unterstreicht unser Engagement für ein Europa, das auf dem richtigen Weg bleibt...

Gewerkschaften kämpfen gegen den Sturm für Arbeitnehmerrechte

Gewerkschaften kämpfen gegen den Sturm für Arbeitnehmerrechte

Gewerkschaften in ganz Europa und darüber hinaus sind mit systematischen und gezielten Angriffen auf die Grundrechte der Arbeitnehmer konfrontiert. In einer Zeit, die vom Aufstieg des Populismus und rechten Regierungen geprägt ist, stehen wir an vorderster Front bei der Verteidigung der Rechte und der Sicherheit der Arbeitnehmer. Jüngste...

Folgen Sie uns

Lesen Sie unseren letzten Newsletter

Kampagnen


Congress 2019